Komplexität managen

Leitung:

Mag. Stefan Dörrer


Datum:

Freitag, 5. April 2019 9:30 – 18 Uhr Samstag, 6. April 2019 jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr


Ort:

Seminarraum Wien im Grünen
Firmiangasse 7
1130 Wien
www.johann-prutscher.at

OeFS Zertifikat

Komplexität „managen“
Inhalte

Vorgespräch mit Fokus auf Strukturebene, Kleinformate für Einzelsetting, Systembrett, Bodenanker, Ordnungsprinzipien in institutioneller versus familiärer Welt.

Dieses Seminar findet im Rahmen der Ausbildung „Systemaufstellungen im Kontext von Organisationen“ statt. Wenn Sie schon Erfahrung haben, zum Beispiel früher Grundmodule bei uns oder anderen qualifizierten Instituten absolviert haben, können Sie als GastteilnehmerIn einzelne Module buchen.

ACHTUNG: begrenzte Anzahl von Seminarplätzen für GastteilnehmerInnen!
Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf!

gesamte Ausbildungsprogramm herunterladen.

Seminarbeitrag: € 600,- + MwSt..

für AbsolventInnen von früheren Ausbildungen des TiP Institutes, perspektiefe, Institut Leben im Dialog, gibt es für dieses Modul 40% Ermäßigung!

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, können wir diese gern im telefonischen Gespräch klären.



Termin-Anmeldung

  • (2017)
  • (neu 2018)
  • Bitte gib eine Zahl von 1 bis 100 ein.

Termine

Familien-Stellen Meinen Platz im Leben finden

17.01.202019.01.2020

Inhalte: das Seminar ist hilfreich unter anderem bei: bei belastend und leidvoll erlebten Beziehungen wenn sich problemhafte Beziehungs- und Verhaltensmuster wiederholen bei Partnerschaftsproblemen bei schweren seelischen oder organischen Krankheiten für Eltern von verhaltensauffälligen oder psychosomatisch erkrankten Kindern bei Ausgebranntsein oder Todessehnsucht Das Seminar entspricht den Qualitätskriterien des Österreichischen Forums für Systemaufstellungen. Hier FOLDER FAMILIEN-STELLEN herunterladen Seminargebühr TeilnehmerIn mit persönlichem Anliegen € 350,- Für Paare sind

Familien-Stellen Meinen Platz im Leben

21.02.202023.02.2020

Inhalte: das Seminar ist hilfreich unter anderem bei: bei belastend und leidvoll erlebten Beziehungen wenn sich problemhafte Beziehungs- und Verhaltensmuster wiederholen bei Partnerschaftsproblemen bei schweren seelischen oder organischen Krankheiten für Eltern von verhaltensauffälligen oder psychosomatisch erkrankten Kindern bei Ausgebranntsein oder Todessehnsucht Das Seminar entspricht den Qualitätskriterien des Österreichischen Forums für Systemaufstellungen. Hier FOLDER FAMILIEN-STELLEN herunterladen Seminargebühr TeilnehmerIn mit persönlichem Anliegen € 350,- Für Paare sind

Alle Termine ansehen