Veränderungsprozesse

Analyse. Konzept. Umsetzung. Kultur.

Entsprechend wissenschaftlicher Erkenntnisse (Eisberg-Modell) hängt der nachhaltige Erfolg im Change Management entscheidend davon ab, wie gut es gelingt, unausgesprochene und nicht sichtbare Einflussfaktoren einzubeziehen (Unternehmenskultur, Glaubenssätze, inoffizielle und offizielle Kommunikationsstrukturen, Dynamiken etc.).

Unser spezieller Ansatz

Neben den klassischen betriebswirtschaftlichen Tools des Change Managements, setzen wir parallel in starkem Maße innovative Methoden ein, wie zum Beispiel die Systemischen Organisations- und Strukturaufstellungen. Wir begleiten Sie mit kompetenter Beratung, vielfältigen Methoden, damit Ihr Veränderungsprojekt zum Erfolg wird.

genaue Analyse
  • Wo steht Ihre Organisation aktuell?
  • Wo besteht Änderungsbedarf?
  • Wer sind die relevanten Stakeholder?
  • Wie kommen die Stakeholder zu einem Konsens über die Projektziele?
Unsere Methoden

Wir verwenden Stakeholder- und Prozessanalysen, SWOT Analysen, Strategieworkshops auf allen Organisationsebenen, Systemische Organisations- und Strukturaufstellungen, Dialogische Prozessbegleitung und Nutzung von Erkenntnissen der Hirnforschung (zum Beispiel wirkungsvoller Einsatz von Räumen, Bildern, Metaphern usw.) Rituale bei der Implementierung.

Ihr Mehrwert
  • Sie sehen klar, dank einer gründlichen Analyse.
  • Wir unterstützen Sie dabei, die Unternehmenskultur weiter zu entwickeln
  • Sie stärken Ihre Organisation durch eine – explizite – gemeinsame Vision
  • Sie kommunizieren klar und durchgängig.
  • Sie setzen das Neue nachhaltig und wirksam um.
  • Sie verankern die neue Kultur im Denken und Handeln.

Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.

Antoine de Saint-Exupery

Gerne führen wir mit Ihnen ein unverbindliches Vorgespräch.
Anfrage