Gruppen-Supervision

Supervision mittels Aufstellungsarbeit.

Der methodische Schwerpunkt 
dieser Gruppe besteht in der Supervision mit Hilfe der Aufstellungsarbeit.
 Unabhängig vom jeweiligen methodischen Hintergrund der TeilnehmerInnen können psychodynamische sowie systemische Vorgänge durch Aufstellungsarbeit aufgezeigt werden.

Zielgruppe

Professionell reflektieren
  • BeraterInnen
  • Coaches
  • UnternehmensberaterInnen
  • PsychotherapeutInnen
  • Lebens- und SozialberaterInnen
  • Personen, die reflektieren und ihr systemisches Wissen vertiefen möchten

Setting & Rahmen

Wer, wann, wie, …
  • Es handelt sich um eine offene Gruppe: Neue TeilnehmerInnen sind willkommen!
  • Die verbindliche Zusage betrifft jeweils nur den aktuellen Termin.
  • Das Angebot besteht ca. alle 6 Wochen.
  • Die Kosten stehen beim jeweiligen Termin.

Ihr Mehrwert

Positiver Begleiteffekt
  • Sie arbeiten an konkreten Fällen.
  • Sie vertiefen Ihr systemisches Denken.
  • Sie erweitern Ihre Kompetenz in der Aufstellungsarbeit