Erfahrung mit Organisationen

Besondere Erfahrung haben wir in der Evaluierung der unbewussten Dynamik und Struktur einer Firma oder Organisation.
Bekannterweise sind ja kreative Lösungen meist auf einer anderen Ebene angesiedelt als das Problem selbst.

Interventionen sind dann besonders nachhaltig, wenn diese parallel auf mehreren Strukturebenen stattfinden (Strukturebenenwechsel) und in der unbewussten Systemdynamik ("Organisatorisches Unbewusste", Corporate Culture) verankert werden.

Corporate Culture beeinflusst in entscheidendem Maße die Visionen, die Kommunikations - und Teamprozesse, sowie die Handlungsebenen eines Unternehmens (siehe Konstruktivismus, Kybernetik 2. Ordnung, Hirnforschung). 


Laut Kunden sind die spezifischen Stärken von perspektiefe:

  • Die Verbindung von Aufstellungsarbeit und ADI.
  • Die  Fokussierung auf die unbewusste Tiefenstruktur.
  • Das Herausarbeiten des Anliegens hinter dem Anliegen.

Spezialisierungen

  • Im Bereich von Großkunden:
    Prozessmanagement, Leadership Development, Teamentwicklung mit Fokus auf Initiierung von Veränderungsprozessen auf der Ebene des Corporate Culture, dadurch ist mehr Nachhaltigkeit möglich 
  • Gesundheitswesen:
    Blick auf Strukturebenen des Systems und deren Auswirkung auf Kommunikationsprozesse
  • Familienunternehmen:
    Unterschiede familiäre versus institutioneller Welt, systemische Ordnungsprinzipien, Mehrgenerationenperspektive